News

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 06.02.2019

Niedersachsen Meisterschaft in Goslar

Piekarski und Arabzadeh werden doppelte Niedersachsenmeister in Goslar

  Bild:  René Worien vs Nicolas Piekarski

Die Kickbox-Landesmeisterschaften der WAKO Niedersachsen in der Kaiserstadt bestechen durch ihr Niveau

Goslar ist für die niedersächsische Kickbox-Gemeinde wieder ein gutes Pflaster gewesen: Erneut trug der Landesverband WAKO Niedersachsen seine Landesmeisterschaften in der Goldenen Aue aus, Veranstalter war wieder die Goslarer Budo-Sportschule. Auf gleich zwei Titel brachten es bei diesem Turnier auf niedersächsischer Ebene der Wolfsburger Nicolas Piekarski und Oldenburgs Mohammad Arabzadeh, die sowohl im Leicht- als auch im Vollkontakt ihre Gewichtsklasse für sich entschieden. Verbandspräsident Antonino Spatola aus Wolfsburg lobte den Ausrichter: „Die Veranstaltung war wieder hervorragend ausgerichtet, wir kommen immer gerne nach Goslar.“

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 06.02.2019

Maikel Vottchel Sportler des Jahres 2018


Nicolas Pierkaski und Maikel Vottchel wurden  von Präsident Antonino Spatola für die hervorragende Leistung 2018 geehrt.

Nicolas Piekarski  Junioren Word Cup Sieger in Rimini.

Maikel Vottchel Bronze bei der Junioren WM in Jesolo und Austrias Classics Sieger .

Allgemeines
Veröffentlicht am: 26.01.2019

Bestandeserhebung 2019

Der Vorstand des  NSKBV bedankt sich bei der Vereinen die  bereits die Bestandserhebung im LSB 2019 abgeschlossen haben.

Von 16 Mitgliedsvereinen haben nur 12 Vereine  bis zum 26. Januar ihre Bestandserhebung 2019 für den LandesSportBund Niedersachsen bereits vollständig abgeschlossen. Leider haben einige Vereine es nicht für nötige gehalten die Bestandserhebung im LSB abzugeben.

Bis zum 31. Januar können Vereine ihre Angaben hier online noch machen.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 24.01.2019

WAKO - DOSB Plexiglastafel

Allgemeines
Veröffentlicht am: 22.01.2019

WAKO Deutschland-Präsidium im Amt bestätigt

Schorn, Brunnbauer und Riem gehen in zweite Amtszeit

Das WAKO Deutschland-Präsidium mit Rudi Brunnbauer (Vizepräsident) und Andreas Riem (Vizepräsident), welchem Jürgen Schorn (Präsident) vorsitzt, wurde im Amt bestätigt. Die drei Herren, welche an der Spitze des deutschen Spitzensportverbandes für Kickboxen die Geschicke leiten, wurden auf der vergangenen Mitgliederversammlung am Sonntag, den 20.01.2019 von den wahlberechtigten Landespräsidenten in eine zweite Amtszeit gewählt. „Wir freuen uns wirklich sehr“, sagte Schorn unmittelbar nach der Wiederwahl, die einstimmig für das Trio ausfiel. „Das Vertrauen der Landesvorsitzenden ehrt uns“, ergänzte Brunnbauer, der gemeinsam mit seinen Amtskollegen keine Gegenkandidatin bzw. Gegenkandidaten zu fürchten hatte.

„Wir wurden ein Stück weit für unsere erreichten Ziele am heutigen Tage bestätigt“, sagte Andreas Riem, der auch einem der größten Landesverbände – Hessen – stellvertretend vorsitzt.

mehr...
Allgemeines
Veröffentlicht am: 30.11.2018

Die WAKO wurde heute vom IOC anerkannt

Auf der Vorstandssitzung des Internationalen Olympischen Komitees am 30. November 2018 in Tokio (Japan) wurde der World Association of Kickboxing Organizations (WAKO) die vorläufige Anerkennung erteilt.

http://www.wakoweb.com/en/news/2018/11/30/wako-recognized-by-the-ioc/944/

mehr...
Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 27.10.2018

Niedersachsen Meisterschaft 2019



Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 29.03.2018

German Open 2018

Mit Süleyman Kocabayraktar als Trainer war zudem ein Kickboxer-Trio des AKBC zu den German Open nach München gereist. Die Vollkontaktler Nicolas Piekarski (bis 71 kg) und Maikel Vottchel brachten dabei Titel in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse mit nach Hause. Im Leichtkontakt bis 84 kg hatte es Daniel Bohlmann schwer, er unterlag dem Junioren-Weltmeister von 2017.

Spatola sagte nach dem insgesamt sehr erfolgreichen Wochenende: „Mit dieser Ausbeute können wir sehr, sehr zufrieden sein.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 01.02.2018

Jahreshauptversammlung 2018


Am 21.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung des NSKBV e.V. in Wolfsburg  statt. Es wurden vielen wichtige Punkte besprochen und unter anderen  Neuanschaffung zur Verbesserung der Meisterschaften.

Ausbildung
Veröffentlicht am: 26.01.2018

WAKO Trainerausbildungen (C/B/A) ab sofort vom DOSB lizenziert

Mit Schreiben vom 24. Januar 2018 des DOSB-Bildungsreferats liegt uns nun die Anerkennung unserer Trainerausbildungen durch den Deutschen Olympischen Sportbund schriftlich vor.

Die Genehmigungen beziehen sich auf die Ausbildungsgänge C Breitensport, C Leistungssport, B Leistungssport sowie A Leistungssport.

Hierfür wurden von uns Ausbildungskonzepte erarbeitet und eingereicht. Der DOSB hat "keine Abweichungen von den Rahmenrichtlinien" festgestellt, damit sind die o.a. Ausbildungsgänge "ab jetzt im DOSB-Lizenzmanagementsystem verfügbar", heißt es im Schreiben.

Damit bietet der Bundesfachverband für Kickboxen (WAKO Deutschland) die einzigen vom DOSB anerkannten Trainerausbildungen für die Sportart Kickboxen an.

Das Genehmigungsschreiben kann auf der Website der WAKO Deutschland in der Rubrik "Trainerausbildung" als PDF herunter geladen werden.

(pt)

Seite 1 von 1